Bündner Sportnacht 2022

  • 5. Juni 2022
  • 0
  • 68

Alex Fiva ist Bündner Sportler des Jahres 2022

Im ausgebuchten GKB Auditorium hat die Bündner Sportnacht die fünf Sportpreisträger 2022 erkoren. Alex Fiva (Skicross) ist Bündner Sportler des Jahres. Nadja Kälin (Langlauf) ist Newcomer des Jahres,  Sonja Bonell vom BTV Chur ist Funktionär/Trainer des Jahres und der Rad und Mountainbike Verein Chur ist Verein des Jahres. Der Anerkennungspreis Behindertensport wurde von Procap Grischun an Special Alligators vergeben, die an der Sportnacht von den Herren Hansjörg und Patrick Hummel     vertreten wurden. Moderatorin Oceana Galmarini führte durch das Abendprogramm, die Band Guya AllStars sorgte für musikalische Unterhaltung und die Ansprachen von BVS Präsident Thomas Gilardi und Regierungsrat Jon Domenic Parolini sind obligatorischer Bestandteil der Sportnacht. Die Laudatoren Bruno Barth von Special Olympics Switzerland, Peter Philipp vom BTV Chur, Rahel Bachmann von Migros Kulturprozent, Daniel Fust von der Graubündner Kantonalbank und der vierfache Olympiasieger Dario Cologna hatten hohen Unterhaltungswert für die anwesenden Gäste. Der legendäre Sporttalk, geführt von René Weber Leiter Sport Südostschweiz, mit den Olympiasiegern Carlo Janka und Dario Cologna rundeten die Bündner Sportnacht ab.

https://www.suedostschweiz.ch/sport/buendner-sportnacht-2022-alex-fiva-ist-buendner-sportler-des-jahres

Share this Post